Leitbild

Die Kernkompetenz liegt in der Durchführung von beruflichen Aus- und Weiterbildungsangeboten, vornehmlich in den Branchen Bewachungsgewerbe und Gastronomie. Das B-A-W verfolgt das Ziel, die wirtschaftliche Entwicklung durch gut qualifizierte Arbeitskräfte zu befördern.

Folgende Grundsätze sind für das B-A-W richtungsweisend:

Kundenorientierung

Als seine Kunden betrachtet das B-A-W die Teilnehmer von Bildungsmaßnahmen, die Auftraggeber (z.B. Agentur für Arbeit)  wie auch potentielle Arbeitgeber. Das B-A-W geht davon aus, dass sich langfristiger Erfolg nur durch eine hohe Kundenorientierung und dem Streben nach zufriedenen Kunden erreichen lässt.

Nähe zum Arbeitsmarkt

Das B-A-W hat sich spezialisiert auf Berufsbereiche, in denen sich ein hoher Bedarf an qualifizierten Arbeitskräften zeigt. Durch die engen Kontakte zu Wirtschaftsunternehmen und Vermittlungsagenturen kann das B-A-W über gute Vermittlungserfolge in den ersten Arbeitsmarkt verweisen.

Qualität der Dozenten

Die für B-A-W tätigen Dozenten verfügen über fundierte fachliche Kenntnisse und über lange Berufserfahrungen in dem Berufsfeld, in dem sie unterrichten. In der Regel sind sie neben ihrer Dozententätigkeit auch in der Praxis tätig.

Alle, auch freie Dozenten, vertreten den Lehransatz des B-A-W und stehen für die Grundsätze des B-A-W ein.

Lehr- und Lernmethoden

Der Unterricht zeichnet sich durch einen starken Praxisbezug aus, so dass für die Teilnehmer die Notwendigkeit der Wissensaneignung und die praktische Anwendbarkeit nachvollziehen können.

Der Unterricht orientiert auf die externe Prüfung bei der IHK. Am Ende der Maßnahme, haben die Teilnehmer gute Chancen, die Prüfung erfolgreich zu bestehen.

Für das B-A-W gehört neben der Vermittlung der fachlichen Kenntnisse auch die Vermittlung von moralisch-ethischen Grundsätzen, die bei der Ausübung der beruflichen Tätigkeit relevant sind. Hierzu z.B. im Sicherheitsgewerbe:

Seriosität im Auftritt (Dieser drückt sich u.a. in einem gepflegten Äußeren aus.)
Verlässlichkeit, z.B. bei Terminabsprachen
Ehrlichkeit
Verantwortungsgefühl gegenüber Schwächeren und Schutzbefohlenen
Soziale Kompetenz und Respekt gegenüber anderen
Identifikation und Passion für den Beruf
Überzeugendes Einnehmen einer Vorbildfunktion.

Angenehme Lernatmosphäre

Das B-A-W legt Wert auf gute Lernbedingungen. Hierzu gehören angenehme Räumlichkeiten, eine gute technische Ausstattung, die Sorge um das leibliche Wohl (z.B. durch die Bereitstellung von Getränken) genauso wie das zwischenmenschliche Miteinander.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aufgrund seiner schlanken Organisationsstruktur kann B-A-W sein Angebot preisgünstiger als andere Anbieter anbieten.

Erfolgsorientierung

Letztendlich misst sich Leistung am Erfolg. B-A-W vermittelt die Lehrinhalte auf eine effiziente Weise und kann auf eine hohe Quote erfolgreicher Abschlüsse und Vermittlungen in den ersten Arbeitsmarkt verweisen.

Gute und flexible Organisationsstruktur

Die gute und strukturierte Organisation bei B-A-W ermöglicht eine reibungslose Durchführung des Bedarf reagiert werden.

Ständige Weiterentwicklung

Weil es immer etwas zu verbessern gibt, strebt das B-A-W nach ständiger Weiterentwicklung. Kritisches Feedback und Beschwerden durch Teilnehmer, Auftraggeber und Mitarbeiter betrachtet das B-A-W als Anregung und Chance, etwas zu verändern.

Auch das vorliegende Leitbild beschreibt keinen Zustand, sondern lediglich aktuell geltende Grundsätze, an denen sich das B-A-W orientiert, die aber auch immer wieder der Überprüfung bedürfen.Unterrichts. Durch die kurzen Wege innerhalb der Organisation kann flexibel auf veränderten

 

 

 

 

  

 

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!